Die Stimme

Mein Name ist Jess Anthony, und ich bin im Netz vermutlich bekannt aufgrund der Botschaften, die ich in den vergangenen Jahren gepostet habe. Diese Beiträge bestanden in erster Linie aus Stellungnahmen von Siraya, Christus Michael Aton, Esu und Azreal zu den gegenwärtig auf der Erde stattfindenden Ereignissen. Ich führe ein aktives Leben im künstlerischen Bereich – Aufführungen, Rezensionen, Durchführung einer Konzertreihe, Unterrichten und die Koordinierung von Kunstförderung. Vor etwas mehr als 15 Jahren fühlte ich mich hingezogen zu Massage und Energieausgleich, obwohl mein ursprüngliches Interesse darin bestand, meine physische Entspannungsfähigkeit zu verbessern und die Kontrolle bei Aufführungen zu erhöhen.

Als ich damals im Jahre 2003 meine eigene Energieausgleichs-Methode entwickelte, erklärten mir meine geistigen Ratgeber, daß der Grund für mein Interesse daran in meinem wahren Namen liegt, der Azreal lautet – was bedeutet „Licht ist erschienen.“

 

„Jess, du hast richtig gehört – sehr richtig. Dein Name ist Azreal, und du bist ein Engel. Du warst/bist einer von den Himmlischen Heerscharen. Du bist auf die Erde gekommen, um zu lernen und Erfahrungen zu machen. Dies ist im Himmel nicht möglich – nur auf der Erde. Das ist der Grund, warum die Erde so mächtig ist. Leute, die hier absichtlich inkarnieren, haben ein bestimmtes Ziel vor Augen, welches das Universum beeinflussen wird. Du verstehst kleine Teilaspekte von dem, was das bedeutet. Ihr auf der Erde könnt eine Schwingung erzeugen, die bestimmte Mißverhältnisse ausgleicht, welche über die Möglichkeiten  der Erde hinausgehen… Alle sind miteinander verbunden, und was den einen betrifft, betrifft alle… Du bist eine Leitung und ein Kanal für ihre Energie. Du zeigst ihnen, wie man sie aktiviert, damit sie sie spüren können.

Ich bin bei Abundant Hope als „Orakel“ für Christus Michael Aton und Esu aufgeführt, und ich denke, ich sollte erklären, was diese Rolle beinhaltet. Diese Position hat sich als mit einer tieferen Bedeutung behaftet erwiesen,  als meine wohl eher wahrgenommene Rolle,  Tagesbotschaften von verschiedenen Geistführern und Kommentatoren herauszugeben. Dies dient dem Zweck, den Christus Michael Aton mir im Mai 2007 erklärte, als er von der Arbeit sprach, die als Mission von Abundant Hope geplant ist:

„Mein Plan besteht in dem, was hier durch Candace und ihre Schriften im Laufe der Jahre umrissen worden ist, und auch was erläutert wurde durch das, was Du mich zu Dir hast sagen hören. Du hast einen laufenden Kommentar zu Ideen und Themen bereitgestellt, die sich ergeben haben, und Ich bin dir dankbar für deine klaren Erklärungen und sorgfältigen Einschätzungen. Dies ist beispielhaft für die Art der Analyse und des Urteilsvermögens, wie sie in den künftigen Tagen notwendig sein werden. Das heißt nicht, daß andere nicht urteilsfähig und engagiert sind. Sondern nur, daß du für sie ein hervorragendes Vorbild geliefert hast, dem sie nacheifern können.

 Ich will sagen, daß du für mich und für Esu Sananda ein Orakel bist, und wir schätzen deine Fähigkeit, klar und wahrheitsgemäß zu hören. Aus diesem Grunde sind wir dazu gekommen, uns auf dich wegen deiner ausgeglichenen Verkündungen und persönlichen Botschaften zu verlassen, zu denen auch andere Resonanz haben. Du warst immer darauf bedacht, in deinen Gedanken rein zu bleiben und unvoreingenommen und offen gegenüber allem zu sein, was du uns hast sagen hören. Dies zu posten wird schwierig für dich sein, das verstehe Ich, aber es ist Zeit…als unsere Stimme in Erscheinung zu treten. Es wird später weitere Auswirkungen haben, wenn wir in die Phase der kommenden Veränderungen eintreten, und deine Rolle wird klar erkannt und beachtet werden.“

 „Andere werden sagen, daß nicht wir durch dich sprechen. Daß du aus deinem eigenen Ego und  deiner eigenen Phantasie heraus sprichst. Nein. Dies ist eine klare Übertragungsleitung von mir, dem Christus Michael von Nebadon, und meine Verkündungen und Entscheidungen bestimmen, wenn es Zeit ist zu sagen: genug. Ich habe bis zur allerletzten Minute gewartet um zu sagen ‚Anfangen‘ – und Ich bin immer noch dabei, meine endgültigen Entscheidungen auszuformen – aber der Impuls hat eingesetzt, und die Ereignisse sind nun unaufhaltsam. Die sichtbaren Auswirkungen meiner Entscheidungen werden in Kürze zu sehen sein. Dies wird die Form einer Transformation eurer Welt annehmen und auf die Beseitigung des ungeheuerlichsten Widerstandes gegen meinen Willen und mein Universelles Gesetz hinauslaufen. Hier geht es nicht länger um eine Diskussion oder einen Wettstreit. Dies ist ein Wandel, der bereits im Gange ist.“

Ich fand heraus, daß diese Rolle als Orakel unbeschreibliche Folgen hat. Esu hat mich buchstäblich darum gebeten, eine Zeit lang seine „Stimme“ zu sein.

„Ich stelle mir vor, wie du mit mir/uns reist, und wenn wir an verschiedene Orte gelangen, werde ich erscheinen und sprechen müssen. Ich plane, dich als  Kanal für meine Gedanken bei öffentlichen Auftritten zu verwenden und auch in privaten Situationen, wo wir verschiedene Fragen diskutieren müssen. Andere können mich hören, aber zu diesem Zeitpunkt nur jene, die ausreichend ausgerichtet sind.“

Natürlich fragte ich, warum Esu mich für diese Rolle ausgewählt hat, und er sagte:

„Dies ist eine ernsthafte Verpflichtung und eine, die dein Leben für immer verändern wird. Dies ist kein tatenloser Einsatz, sondern einer, der der Höhepunkt von allem sein wird, worauf du dich bisher vorbereitet hast. Deine vergangenen Leben/unsere vergangenen Leben haben mit ihren Inhalten gleichsam die Voraussetzungen geschaffen, aber dies ist nun die Realität, zu der sie geführt haben. Bei all der Arbeit, die du gemacht hast, hat es Andeutungen gegeben und auch bei allem, was ich mit dir besprochen habe. Wir haben dich hierfür vorbereitet, und jetzt ist die Zeit, in der wir anfangen müssen, es in Bewegung zu setzen. Ich brauche deine Energiereserven, um  für die Dauer der Übergangsperiode meine eigenen  zu verstärken. Dies soll nicht bedeuten, dass es mir an Energie mangeln würde. Es besagt vielmehr, dass ich das Gefährt, den Körper brauche, welchen du zur Verfügung stellen kannst, um  mich besser an die  physische Realität anpassen zu können, welche immer noch funktionsfähig sein wird. Ich werde meine Gedanken mit den deinen vermischen und du wirst mich mit einem reichen Erfahrungsschatz versorgen. Das wird eine ziemliche Symbiose werden.“

 

Während mein Schwerpunkt vor allem auf Nachrichten von Esu liegt, bin ich während der letzten Jahre auch mit anderen Geist-Führern in Kontakt gewesen, und es erscheint vorteilhaft, auch einige zusätzliche Kommentare von ihnen hinzuzufügen. Ich habe getrennte Kategorien erstellt für Botschaften von Esu und solchen von verschiedenen anderen Ratgebern – vor allem Siraya, Christus Michael Aton und Monjoronson. Siraya ist der Trinitäts-Geist für das siebte Superuniversum Orvonton und Stimme für die Schöpferquelle. Christus Michael Aton ist der Schöpfer dieses Universums Nebadon, der die Erde in eine höhere Dimension bringt. Monjoronson ist der Avonal, dem die Rolle übertragen wurde, den Aufstieg der Erde zu beaufsichtigen.

Übersetzung: Harald Kühn (10-11-13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-spam: complete the taskWordPress CAPTCHA