Esus Vision für eine veränderte Welt

Esu, ich bitte dich um Kommentare über deine Vorstellung davon, wohin wir nach der Stasis gehen werden.Wie werden wir uns vorbereiten und wie werden wir die Situation angehen, die wir vorfinden, wenn wir zurückkehren? Wie werden wir mit den Überbleibseln von Vorstellungen und Systemen umgehen, die bestehen bleiben? Wie gehen wir mit den Erinnerungen und Glaubenssätzen um, die nicht der Vorstellung von Christ Michael entsprechen?Sprich über das, was für dich die dringendsten Themen sind und sage uns, wie wir am besten eine Lösung dafür finden können.

Jess, es gibt nicht Vieles, worüber wir heute Abend sprechen können. Du bist müde und meine Kommentare werden ausgedehnt sein und viele Punkte abdecken. Ich werde dir dennoch einen Abriss davon geben und so kannst du darauf vorbereitet sein, in welche Richtung meine Kommentare gehen werden.

Meine Rückkehr nach der Stasis wird schrittweise vor sich gehen. Ich werde die Richtung überwachen, die die zurückkehrenden Bewohner einschlagen, während sie bewusster mit dem Aufstiegsprozess fortfahren, aber meine wörtlich zu nehmende, körperliche Anwesenheit wird sich nicht so schnell manifestieren. Ich werde meine Geistform mehrere Jahre lang beibehalten, während ich mich darum kümmere, die größeren Probleme zu besprechen, die die Erde bedrängen. Die Religionen werden es lernen müssen, zu kooperieren und die allgemeine Wahrheit als Basis einer jeden (Religion) anzuerkennen. Die Regierungen müssen lernen, dass sie die Repräsentanten eines erleuchteten Volkes sind und sie müssen verstehen, dass die Wähler die Stimmen sind, die ihre Handlungen kontrollieren. Die wirtschaftlichen Überlegungen die jetzt zur Sorge gereichen, werden ein anderes Thema sein, um das sich gekümmert wird.

Alle dieser Probleme werden direkter von den Lichtarbeitern angepackt werden, obwohl ich den Anteil an direkter Einwirkung erhöhen werde den mein physischer Körper beitragen wird, um dabei zu helfen, diese Probleme zu lösen. Ich werde weltweit sprechen und ihr werdet meine Stimme sein. Ich werde die Verbindung zwischen uns während der Stasis verstärken, und ihr werdet in der Lage sein, beliebig lange für mich zu sprechen

11.11.10

Lass uns jetzt weiter über diese Themen sprechen. Ich muss näher erklären, wie ich das mit meiner physischen Form gemeint habe. Ich werde nicht auf dieselbe Art einen physischen Körper haben wie vor zweitausend Jahren, aber ich werde eine Erscheinung haben, die für die meisten der nach der Stasis zurück kehrenden Einwohner sichtbar ist. Meine Schwingungsfrequenz ist derzeit zu hoch, um eine Materialisierung der Art von Körper zu ermöglichen, den ihr von mir wahrscheinlich erwarten würdet. Ich werde mehr im Licht zentriert sein und weniger in den niederen Dimensionen. Sobald die Leute auf der Erde damit beginnen, ihr eigenes Schwingungsniveau anzuheben, werden sie dazu in der Lage sein, mich klarer zu sehen. Ansonsten werde ich eher wie eine Aura erscheinen. Ich werde identifizierbare Umrisse haben, aber die Form wird transparenter sein.

Deshalb werde ich mit euch sozusagen als „Übersetzer“ arbeiten. Ihr werdet für die Öffentlichkeit eine sichtbare Quelle sein, die man konkreter identifizieren kann. Diejenigen, die für spirituelle Kommunikation empfänglich sind, werden auch dazu in der Lage sein, mich zu hören, aber mein formuliertes Sprechen wird durch Euch geschehen. Ja, das wird eine zweigeteilte Wesenheit sein mit etwas Ähnlichkeit zu der dualen Inkarnation, die ich mit Christ Michael Aton hatte. Wir werden getrennt, aber in manchen Aspekten auch verbunden sein.

Ich plane, während und nach der Stasis sehr „sichtbar“ zu sein. Man hat mir die Aufgabe zugeteilt, den momentanen Aufstiegsprozess auf der Erde zu koordinieren. Ich werde der Ausdruck von Christ Michael Atons Vorstellung für diesen Planeten sein. Ich teile die Verantwortlichkeiten mit Machiventa Melchisedek, der der Geist-basierte Aufseher und Planetare Fürst sein wird, nachdem ich hier meine Arbeit beendet habe.

Du und eine große Anzahl von den Lichtarbeitern, die während der Stasis-Zeit ein Training erhalten, werden die Führungspersönlichkeiten sein beim Aufbau der Systeme und Vorgänge, die gebraucht werden, um die Probleme anzugehen, denen ihr gegenüberstehen werdet. Es wird koordinierte Anstrengungen geben, in gemeinsamem Handeln zusammen zu arbeiten. Ihr Lichtarbeiter werdet die Gründe verstehen, warum die Dinge auf eine gewisse, ausgeglichene Art und Weise geschehen müssen. Ihr werdet darauf trainiert werden, dieses Verständnis/ diese Einsicht an andere weiter zu geben und dazu in der Lage zu sein, die Wahrheit dieser Festlegungen zu demonstrieren.

Die Bevölkerung, der ihr euch gegenüber sehen werdet, wird aus den Bewohnern bestehen, die ausgewählt wurden, um auf der Erde zu bleiben, um mit dem Aufstiegsprozess fortzufahen, den Gaia begonnen hat. Die geophysikalische Landschaft wird eine andere sein, wenn die Stasis erst vorüber ist. Ein Teil eurer anfänglichen Arbeit wird es sein, anderen dabei zu helfen, sich an das anzupassen, was sie vorfinden. Viele werden während der Stasis von der Erdoberfläche genommen werden, um ihre physischen Formen zu erhalten. Ihr Zuhause wird höchstwahrscheinlich in den unvermeidlichen Umbruchvorgängen zerstört werden. Andere werden in der Stasis dort sein, wo sie eben gerade leben, wenn sie beginnt. Andere werden zu speziellen Trainingsmaßnahmen an Zufluchtsorte gebracht werden. Alle werden erneuert und transformiert werden, um sich an die höhere Schwingungsfrequenz anpassen zu können, die sie vorfinden werden. Die Erde muss eine höhere Schwingung annehmen, um vieles von den Giften und der Negativität zu entfernen, die der Mensch ihr auferlegt hat. So wie sie ihre Form wechselt und ihre Polarität verändert, so werden auch viele der momentanen Alltagsdinge verschwinden oder sich verändern.

Galaktische Arbeiter werden während der Stasis mit der Umwandlung in einen bewohnbaren Planeten beginnen. Die zurückkehrenden Bewohner werden einen neuen grünen Raum sehen mit immer noch vorhandenen Überbleibseln ihrer früheren Kultur. Was erhalten bleiben kann, wird erhalten werden. Das Leben wird auf eine wiedererkennbare aber notwendigerweise veränderte Art weitergehen. Der aufschlussreichste Unterschied wird der sein, dass diejenigen, die jetzt an der Macht sind und die den Planeten für ihre eigenen selbstsüchtigen Zwecke manipuliert haben, entfernt sein werden. Die zurückkehrenden Einwohner werden sich an die Systeme und Vorgänge erinnern, unter denen sie gearbeitet haben, aber sie werden herausfinden, dass da niemand ist, der sie dazu zwingt, dem vorgeschriebenen Muster zu folgen.

Es wird die Aufgabe derer sein, die trainiert werden, mit einer Umwandlung dessen zu beginnen, woran man sich erinnert. Ich werde zu all diesen Themen sprechen. Ich werde die Erneuerung dessen überwachen, was jetzt existiert und die Entfernung dessen, was nicht weiterhin funktionieren wird. Ich plane nicht, die Tafel sozusagen blank zu wischen und aus dem Nichts heraus neu zu beginnen. Ich traue der Intelligenz derer, die zurückkehren, dass sie dazu in der Lage sein werden, das unter die Lupe zu nehmen, woran sie sich erinnern oder was zu tun sie programmiert waren und zwar aus einer neuen Perspektive heraus, die auf einem Bewusstsein der Wahrheit von Christ Michael Atons Vorstellung für seinen Planeten beruht.

Wir haben bereits über die Notwendigkeit gesprochen, so effizient wie möglich durch diese Phase hindurch zu schreiten. Der Mensch muss lernen, aber er darf auch nicht überwältigt werden. Familienmuster und Umstände, die entsprechend angenehm sind, werden seine Bereitschaft, die Veränderungen anzunehmen, unterstützen und sein Bestreben anspornen, sich von dem, woran er sich erinnert, anzupassen an das Neue.

Sobald der Mensch damit beginnt, die Gründe für die Veränderungen zu verstehen, kann er damit beginnen, umgeformt zu werden in die Art Person, die weiter schreiten kann in das Zeitalter des Lichts, welches das ultimative Ziel darstellt. Die von mir erwähnten Themen werden die Hauptelemente dessen sein, was sein Seinsgefühl definiert. Neue religiöse Überzeugungen werden sein spirituelles Bewusstsein verstärken. Eine neue Einbindung in die Gemeinschaft wird seinen Sinn für Zusammenarbeit und die Notwendigkeit von Führung/Regierung formen. Eine neue Wertschätzung seiner (Lebens-)Umstände und seiner Rolle in einer Gemeinschaft wird seine Einstellung gegenüber Geld und wirtschaftlichen Bedürfnissen beeinflussen.

Man wird die Religion als die politische Manipulation gezeigt bekommen, zu der sie geworden ist. Die spirituellen Wahrheiten, die alle Ausdrucksformen des Glaubens gemeinsam haben, wurden verdreht und dazu benutzt, die Gläubigen zu kontrollieren. Das bestehende hierarchische System hat mehr zu einem psychologischen Gefühl von Unterlegenheit/ Minderwertigkeit beigetragen als zu souveräner Individualität.

Es wird sich zeigen, dass diese Einstellungen im Konflikt sind mit der Wahrheit von universalem Gleichgewicht und Harmonie. Die religiösen Patriarchen der sich momentan bekriegenden Glaubenssysteme werden als Propheten für eine neue Vorstellung von Spiritualität zurückkehren. Man wird dem Menschen einen neuen Weg zeigen. Dies wird ständig bestärkt werden durch ein neues Bewusstsein der tatsächlichen Verbindung des Menschen mit seinem Gott Christ Michael Aton.

Die Regierungen werden dahingehend verändert werden, dass sie die Wünsche der Gemeinschaften repräsentieren. Es werden gewählte Vertreter dafür ausgesucht werden, um den Konsens der Wähler zum Ausdruck zu bringen. Das einfache System der republikanischen Regierung wurde so weit verdreht, dass es eine der mächtigsten demokratischen Herrschaftsformen darstellt. Jetzt herrschen die Gewählten so über ihre Wähler, wie sie von denen angewiesen werden, die die Kontrolle erworben haben. Der erneuerte Sinn der Menschen für Gleichheit und Gemeinsamkeit wird dabei behilflich sein, die Führung zu beseelen, die durch die Lichtarbeiter bereitgestellt werden wird.

Der Gemeinschaftssinn des Menschen wird gegen seine Konditionierung ankämpfen, mehr zu erwerben als andere. Diejenigen, die ihnen diese Haltung jetzt auferlegen, werden nicht länger festlegen, was zugunsten ihres eigenen Interesses angemessen ist. Geld wird nicht länger durch ein Bankensystem fließen, das Gewinne für die Banker produziert auf Kosten derer, die (eigentlich nur) dafür da sind, um den anderen zu dienen. Es wird sich herausstellen, dass die Gewinn-Notwendigkeit in Widerspruch steht mit einem faireren System des Austauschs oder dem Tauschhandel von Dienstleistungen. Dieses Umdenken wird auch angeleitet werden von den Lichtarbeitern, die mit wirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten zu tun haben. Der Mensch wird am Anfang immer noch mit Hilfe eines Systems arbeiten müssen, aber es wird als umgewandeltes Überbleibsel aus früheren Zeiten betrieben werden..

Ich möchte das Kind nicht mit dem Bade ausschütten, wie es so schön heißt. Das Dasein, dem sich der Mensch nach der Stasis gegenüber sehen wird, wird schon noch herausfordernd sein, auch wenn er eine neue Wahrnehmung seines Platzes im Universum von Christ Michael Aton hat. Er ist immer noch ein Mit-Schöpfer auf Erden und seine Rolle besteht immer noch darin, sich selbst seinen eigenen Platz zu schaffen. Er wird zwar Zugang zu mehr Informationen haben, aber er wird auch vielen neuen Herausforderungen gegenüberstehen, die er selbst lösen muss.

Meine Arbeit wird es sein, ihn in eine neue Richtung zu führen. Eure Arbeit als Lichtarbeiter wird es sein, den anderen zu zeigen, wie sie das tun können. Ihr habt die Fähigkeit, um Informationen zu bitten; Ihr habt auch den Auftrag, andere zu lehren, das zu nutzen, was ihr wisst im Einklang mit der Wahrheit eurer Existenz. Das ist die Rolle die zu erfüllen ihr gewählt habt, weil ihr die Belohnungen kennt, die aus euren Bemühungen erwachsen werden.

Esu, Planetarer Fürst der Erde und Führer für die anstehenden Veränderungen.

Übersetzung: Anja Shakira (11-16-10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-spam: complete the taskWordPress CAPTCHA